Aktuell

News und Highlights zum Fest

Aktuell
Aktuell

Aktuell

News und Highlights zum Fest

Das Konzertprogramm steht

Viele Fragen und viel Ungewissheit begleiten uns seit Wochen. Auch was die Zukunft bringt, steht sprichwörtlich in den Sternen. Umso mehr freuen wir uns, das Konzertprogramm für die 11. Zürcher Blasmusiktage 2021 präsentieren zu können.

Trotz der COVID-19-Pandemie setzen wir die Planung fort und geben die Hoffnung nicht auf, dass ab dem 4. Juni 2021 die Blasmusik Besitz vom Münsterhof ergreifen wird. Die bevorstehenden Wochen stehen jetzt im Zeichen der Flexibilität und der Überraschungen. Nun ist der Durchhaltewille gefragt und vor allem haben wir ein Ziel vor Augen: Die Rückkehr zur Livemusik in verschiedenen Besetzungen bis hin zu den grossen Konzertorchester.

Wir freuen uns auf schöne, unterhaltsame Live-Konzerte auf der Bühne im Festzelt auf dem Münsterhof – Natürlich mit Ihnen im Publikum!

Wir suchen Ihren Verein für den Festumzug

Die 11. Zürcher Blasmusiktage 2021 – Ein Musikanlass der Jung und Alt verbindet! «Eine Freude für das Musikherz und die ganze Familie».

Es sind verrückte Zeiten, die uns das Virus beschert. Corona durchkreuzt seit Monaten die Pläne zahlreicher Musikvereine und brachte das Vereinsleben zum Erliegen. Trotzdem wollen wir in die Zukunft schauen und sind zuversichtlich, dass wir die COVID-19-Pandemie in den Griff bekommen.

Auch die 11. Zürcher Blasmusiktage mussten um ein Jahr ins 2021 verschoben werden. Nun sollen diese nach einer 12-jährigen Pause vom 4. bis 6. Juni 2021 auf dem Münsterhof im Herzen von Zürich stattfinden. Das Organisationskomitee hat die Planung zu keinem Zeitpunkt unterbrochen und ist nach wie vor daran, mit viel Elan die Vorbereitungsarbeiten fortzusetzen.

An den 11. Zürcher Blasmusiktagen 2021 erwarten Sie sowohl Stadtzürcher Jugendmusikformationen und Blasmusikvereine als auch Gastvereine aus dem In- und Ausland. Höhepunkte der Festlichkeiten bilden das Galakonzert am Freitagabend mit dem Polizeiorchester Sachsen sowie das Jubiläumskonzert der Stadtmusik Zürich, welches sie anlässlich des 175-jährigen Vereinsbestehens am Samstagabend geben werden. Auftakt zum krönenden Abschluss der Festtage auf dem Münsterhof bildet der Festumzug am Sonntagvormittag. Vom Werdmühleplatz geht es über die Bahnhofstrasse zum Münsterhof bis ins Festzelt.

Für den Festumzug am Sonntag, 6. Juni 2021, 10:30 – 12:30 Uhr suchen wir noch motivierte Vereine, welche diese entweder musikalisch oder sonst in einer Form mit einer Darbietung bereichern. Mit einer Teilnahme leistet Ihr Verein einen wichtigen Beitrag zum erfolgreichen Gelingen der 11. Blasmusiktage 2021. Selbstverständlich werden alle teilnehmenden Vereine sowohl im Festführer als auch auf der Website namentlich erwähnt. Für die Verpflegung ist ebenfalls gesorgt und ein Obolus in die Vereinskasse ist denkbar!

Frohe Festtage

Die Corona-Pandemie stellt die diesjährigen Weihnachtsfeiern vor eine grosse Herausforderung und das gemeinsame Musizieren der Musikkorps ist seit Wochen nicht möglich.

Umso grösser ist die Vorfreude auf das nächste Jahr, um an den 11. Zürcher Blasmusiktagen 2021 wieder 3 Tage unbeschwert Blasmusik zu geniessen. Wir sind zuversichtlich, dass dann bei den Konzerten auf dem Münsterhof und beim Festumzug durch die Bahnhofstrasse wieder die Musik im Mittelpunkt stehen wird.

Bis es soweit ist, wünschen wir Ihnen allen vorab frohe Festtage, einen guten Rutsch und bleiben Sie gesund. 

Euer OK-Team 11. Zürcher Blasmusiktage 2021

 

 

175 Jahre Stadtmusik Zürich

Zürcher Blasmusik-Tradition seit 1846

Die 1846 gegründete Stadtmusik Zürich, repräsentatives Musikkorps der grössten Schweizer Stadt, ist ein voll ausgebautes Harmonie-Blasorchester und umfasst heute rund 80 Musikerinnen und Musiker. Gemäss ihren Weisungen bezweckt sie die Pflege guter Blasmusik und ist bestrebt, das kulturelle Leben der Stadt Zürich und deren Ansehen im In- und Ausland zu fördern. Am Samstagabend,  5.Juni 2021, um 1930 Uhr feiert die Stadtmusik Zürich ihr 175-jähriges Vereinsjubiläum auf der grossen Bühne der 11. Zürcher Blasmusiktage im Festzelt auf dem Münsterhof in Zürich.

Reservieren Sie sich schon heute diesen Termin! Mehr Informationen zur Stadtmusik Zürich finden Sie auf www.stadtmusik.ch

 

Helferaufruf

Werde jetzt Helfer an den 11. ZBMT 2021

Nach einer 12-jährigen Pause kehren die Zürcher Blasmusiktage vom 4. bis 6. Juni 2021 auf den Münsterhof zurück.

Damit ein solches Musikfest erfolgreich durchgeführt werden kann, benötigen wir zahlreiche Helfer/Innen, welche uns in den unterschiedlichsten Bereichen unterstützen.

Wenn du uns tatkräftig bei der erfolgreichen Durchführung der 11. Zürcher Blasmusiktage 2021 unterstützen möchtest, freuen wir uns über deine Registrierung als Helfer/In.

Deine Privilegien:

  • Tolles Erlebnis
  • 3 Tage Musik verschiedenster Stilrichtungen
  • Einladung zum Helferfest
  • 1 Staff-Shirt
  • Essens- und Getränkegutscheine
  • Einsatzzeiten entsprechend deiner Möglichkeiten

Du kannst dich entweder auf unserer Webseite www.blasmusiktage.ch in unserem Helfertool registrieren oder uns eine E-Mail zukommen lassen, damit wir mit dir Kontakt aufnehmen.

Solltest du Fragen zum Helfereinsatz haben, steht dir Barbara Bischof (OK 11. ZBMT 2021, Personalwesen) unter sekretariat@blasmusik-zh.ch oder Telefon 079 648 68 12 gerne zur Verfügung.

Es geht weiter!

«Save the date: 4. – 6. Juni 2021»

Nachdem die 11. Zürcher Blasmusiktage aufgrund der COVID-19-Pandemie um ein Jahr auf 2021 verschoben worden sind, kann das Organisationskomitee nun mit der Planung des Anlasses fortfahren. Die Stadt Zürich hat dem Komitee die Bewilligung für die Durchführung des Anlasses erteilt. Somit findet der Anlass vom 4. bis 6. Juni 2021 auf dem Münsterhof statt.

Wir freuen uns schon heute Sie auf dem Münsterhof begrüssen zu dürfen.

Die 11. Zürcher Blasmusiktage werden auf das Jahr 2021 verschoben

«Save the date 4. – 6. Juni 2021»

Das Organisationskomitee der 11. Zürcher Blasmusiktage 2020 hat am 27. März 2020 beschlossen, aufgrund der Entwicklung der COVID-19-Pandemie, die 11. Zürcher Blasmusiktage 2020 um ein Jahr zu verschieben. Dieser Entscheid wurde nach sorgfältigem Abwägen und unter Berücksichtigung verschiedenster Faktoren gefällt. Aus heutiger Sicht ist unklar, wie lange der «Lockdown» anhält. Dies beeinträchtigt uns stark in unseren Vorbereitungs- sowie Planungsarbeiten. Zudem wirkt sich der«Lockdown» aber auch im finanziellen Bereich aus. Zurzeit können weder Inserenten für den Festführer gewonnen noch aussichtsreiche Gespräche mit möglichen Sponsoren geführt werden. Auch fühlen wir uns gegenüber unseren Partnern verpflichtet und wollen diese nicht im Ungewissen lassen, damit auch sie entsprechende Massnahmen treffen können. Mit dieser Verschiebung wollen wir gesundheitliche und finanzielle Risiken ausschliessen.
Mit allen Partnern, Marktfahrer, Sponsoren, Inserenten, teilnehmenden Vereinen, Helfer und Bands werden wir zeitnah Kontakt aufnehmen und sie über das weitere Vorgehen informieren. Erste Vorgespräche mit Partnern haben bereits stattgefunden und stimmen uns zuversichtlich, dass wir sie alle wieder mit an Bord haben werden, wenn im 2021 die Blasmusik 3 Tage Besitz vom Münsterhof ergreift.
Zwischenzeitlich konnte bereits ein neues Datum gefunden werden. Wenn alles nach Plan läuft, finden die 11. Zürcher Blasmusiktage vom 4. bis 6. Juni 2021 auf dem Münsterhof statt. Dies setzt voraus, dass unserem neu eingereichten «Gesuch zur Bewilligung einer Veranstaltung»entsprochen wird. Das Organisationskomitee seinerseits, welches sich nach wie vor aus den bewährten und bekannten Kräften des Vorstandes des Blasmusikverbandes der Stadt Zürich konstituiert, wird mit Elan und Zuversicht die Vorbereitungs- und Planungsarbeiten weiterführen.Im Weiteren beschloss das Organisationskomitee, dass sich am Programm nichts ändern wird. Auch an den 11. Zürcher Blasmusiktagen 2021 spielen sowohl Stadtzürcher Jugendmusikformationen und Blasmusikvereine als auch Gastvereine aus dem In- und Ausland.
Höhepunkt der Festlichkeiten bildet auch im nächsten Jahr das grosse Galakonzert am Samstagabend. Hoffentlich gelingt es uns erneut, ein Gastorchester aus dem Ausland zu engagieren. Auftakt zum krönenden Abschluss der Festtage bildet die Marschmusikparade (Festumzug) am Sonntagvormittag. Vom Werdmühleplatz geht es über die Bahnhofstrasse zum Münsterhof bis ins Festzelt.
Die Zürcher Blasmusiktage haben eine langjährige Tradition und zeigen einem breiten Publikum, wie vielseitig Blasmusik interpretiert wird. Wir sind zuversichtlich, dass unserem neuen Gesuch entsprochen wird. Deshalb unser Appell an Sie: «Save the date 4. bis 6. Juni 2021» und seien Sie auch in einem Jahr Teil der festlich-fröhlichen Stimmung, wie essie nur im Rahmen der Blasmusik gibt!
Das Organisationskomitee 11. Zürcher Blasmusiktage bedankt sich herzlich bei allen Betroffenen für das Mittragen dieses Entscheides und freut sich, Sie im nächsten Jahr auf dem Münsterhof begrüssen zu dürfen.
Markus Baumann, OK Präsident 11. Zürcher Blasmusiktage 2021

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Gerne stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld