Aktuell

News und Highlights zum Fest

Aktuell
Aktuell

Aktuell

News und Highlights zum Fest

Es geht weiter!

«Save the date: 4. – 6. Juni 2021»

Nachdem die 11. Zürcher Blasmusiktage aufgrund der COVID-19-Pandemie um ein Jahr auf 2021 verschoben worden sind, kann das Organisationskomitee nun mit der Planung des Anlasses fortfahren. Die Stadt Zürich hat dem Komitee die Bewilligung für die Durchführung des Anlasses erteilt. Somit findet der Anlass vom 4. bis 6. Juni 2021 auf dem Münsterhof statt.

Wir freuen uns schon heute Sie auf dem Münsterhof begrüssen zu dürfen.

Die 11. Zürcher Blasmusiktage werden auf das Jahr 2021 verschoben

«Save the date 4. – 6. Juni 2021»

Das Organisationskomitee der 11. Zürcher Blasmusiktage 2020 hat am 27. März 2020 beschlossen, aufgrund der Entwicklung der COVID-19-Pandemie, die 11. Zürcher Blasmusiktage 2020 um ein Jahr zu verschieben. Dieser Entscheid wurde nach sorgfältigem Abwägen und unter Berücksichtigung verschiedenster Faktoren gefällt. Aus heutiger Sicht ist unklar, wie lange der «Lockdown» anhält. Dies beeinträchtigt uns stark in unseren Vorbereitungs- sowie Planungsarbeiten. Zudem wirkt sich der«Lockdown» aber auch im finanziellen Bereich aus. Zurzeit können weder Inserenten für den Festführer gewonnen noch aussichtsreiche Gespräche mit möglichen Sponsoren geführt werden. Auch fühlen wir uns gegenüber unseren Partnern verpflichtet und wollen diese nicht im Ungewissen lassen, damit auch sie entsprechende Massnahmen treffen können. Mit dieser Verschiebung wollen wir gesundheitliche und finanzielle Risiken ausschliessen.
Mit allen Partnern, Marktfahrer, Sponsoren, Inserenten, teilnehmenden Vereinen, Helfer und Bands werden wir zeitnah Kontakt aufnehmen und sie über das weitere Vorgehen informieren. Erste Vorgespräche mit Partnern haben bereits stattgefunden und stimmen uns zuversichtlich, dass wir sie alle wieder mit an Bord haben werden, wenn im 2021 die Blasmusik 3 Tage Besitz vom Münsterhof ergreift.
Zwischenzeitlich konnte bereits ein neues Datum gefunden werden. Wenn alles nach Plan läuft, finden die 11. Zürcher Blasmusiktage vom 4. bis 6. Juni 2021 auf dem Münsterhof statt. Dies setzt voraus, dass unserem neu eingereichten «Gesuch zur Bewilligung einer Veranstaltung»entsprochen wird. Das Organisationskomitee seinerseits, welches sich nach wie vor aus den bewährten und bekannten Kräften des Vorstandes des Blasmusikverbandes der Stadt Zürich konstituiert, wird mit Elan und Zuversicht die Vorbereitungs- und Planungsarbeiten weiterführen.

Im Weiteren beschloss das Organisationskomitee, dass sich am Programm nichts ändern wird. Auch an den 11. Zürcher Blasmusiktagen 2021 spielen sowohl Stadtzürcher Jugendmusikformationen und Blasmusikvereine als auch Gastvereine aus dem In- und Ausland.
Höhepunkt der Festlichkeiten bildet auch im nächsten Jahr das grosse Galakonzert am Samstagabend. Hoffentlich gelingt es uns erneut, ein Gastorchester aus dem Ausland zu engagieren. Auftakt zum krönenden Abschluss der Festtage bildet die Marschmusikparade (Festumzug) am Sonntagvormittag. Vom Werdmühleplatz geht es über die Bahnhofstrasse zum Münsterhof bis ins Festzelt.
Die Zürcher Blasmusiktage haben eine langjährige Tradition und zeigen einem breiten Publikum, wie vielseitig Blasmusik interpretiert wird. Wir sind zuversichtlich, dass unserem neuen Gesuch entsprochen wird. Deshalb unser Appell an Sie: «Save the date 4. bis 6. Juni 2021» und seien Sie auch in einem Jahr Teil der festlich-fröhlichen Stimmung, wie essie nur im Rahmen der Blasmusik gibt!
Das Organisationskomitee 11. Zürcher Blasmusiktage bedankt sich herzlich bei allen Betroffenen für das Mittragen dieses Entscheides und freut sich, Sie im nächsten Jahr auf dem Münsterhof begrüssen zu dürfen.
Markus Baumann, OK Präsident 11. Zürcher Blasmusiktage 2021

Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Gerne stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld